in den Bereichen Fiktion, Serie oder Show beinhaltet bei :machtwort

Konzepte
, die nachvollziehbar und detailliert klar machen, welcher
Basisgedanke zugrunde liegt. Welche Zuschauer angesprochen
und wie diese berührt werden. Welche Bilder der Autor im Kopf hat
und schließlich warum das Projekt Aussicht auf Erfolg hat.

Exposées
, die auf einer knappen Seite zur Sache kommen und neugierig
auf mehr machen.

Synopsen
, die auf ein bis drei Seiten eine Geschichte erzählen,
die Produktionsfirmen oder Sender dazu bewegt, die Story in bewegende
Bilder umzusetzen.

Außerdem unterstützt Sie :machtwort beim Entwickeln und Verfassen
von Charakterfibeln, Plots, Loglines und Storylines - mit Menschenkenntnis
und Engagement, und natürlich mit professioneller Schreibe.

Und zu guter Letzt macht Sie :machwort stark fürs so genannte Pitching -
Präsentieren auf den Punkt”. Denn auch im Filmgeschäft wird mit
harten Bandagen gekämpft – wenn die Idee Ihr Gegenüber nicht in den
ersten Minuten umhaut, dann auch nicht in einer Stunde.

Punktgenaue Kommunikation lockt Entscheider aus der Deckung.

Kreativ Sparring